Impressum (Genaueres siehe "Datenschutz")

 

Angaben gemäß § 5 TMG (oder wie auch immer das jetzt geschrieben steht (W.Kneissle))

 

Wolfram Kneissle
Peter-Goessler-Str. 2
72076 Tübingen
Vertreten durch: Wolfram Kneissle
Telefon: 07071-68 061
E-Mail: info@nachhilfe-nordstadt.de

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entferne

 

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Impressum erstellt durch Impressum-generator.de von Franziska Hasselbach, http://www.kanzlei-hasselbach.de/rechtsanwalt-arbeitsrecht-frankfurt, Kanzlei für Arbeitsrecht, Frankfurt
 

Ergänzung zum Datenschutz gemäß EU-DSGVO, 2018:

Weil die EU den Bürger viel strenger behandelt als sich selbst, muss ich noch ein paar  Trivialitäten von mir geben.

Wenn der Schüler oder seine Eltern telefonisch mit mir Kontakt aufnehmen, erfasse ich Namen und Telefonnummer. Aber entweder ganz analog im Taschenkalender oder im Telefon, das gar nicht ans Internet angeschlossen ist.

Wenn sie per e-mail mit mir Kontakt aufnehmen, wird natürlich die gesamte Mail incl. Mailadresse in meinem Posteingang der Anschrift "info@nachhilfe-nordstadt.de" gespeichert.

In beiden Fällen dienen die Daten von Elten und Schülern nur der Ausübung des Nachhilfeunterichts, insbes. der Terminabsprachen. Für weitere Zwecke werden diese Daten nicht genutzt, Schüler und Eltern würden mir sonst aufs Dach steigen. Die telefonisch gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald der Nachhilfeunterricht endet und die Unterrichtsstunden bezahlt wurden.

 

Meine Website "nachhilfe-nordstadt.de" dient nicht dem Speichern irgendwelcher Daten. Dies ist technisch gar nicht möglich. Sie ist sozusagen ein elektronisches Schaufenster. Wer sie besucht, der wird anonym als  Zahl unter "Besucher" gespeichert. Wer auch das gerne geändert hätte und mir sagt, wie ich auch das abstellen kann, dem wäre ich dankbar.

 

Ich soll auch schreiben: 

"Eine Übermittlung dieser Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist."

 

Warum sollte ich staatlichen Einrichtungen etwas übermitteln? Falls der Staat mir etwas vorschreibt, so werde ich mich alleine besser nicht mit ihm anlegen, aber ich würde den Eltern mitteilen, was der Staat von mir will.

 

Auf Wunsch lösche ich auch die Daten in meinem Posteingang oder radiere im Taschenkalender herum, aber da hat der Bürger im Gegensatz zur EU bisher nie ein Problem gesehen. Sie können mich auch jederzeit um Auskunft über Ihre Daten bitten. Wegen EU, und auch, weil ich kein Unmensch bin.

 

Google Analytics, Facebook etc. nutze ich nicht.